Willkommen im Pressebereich der Innovationsallianz Photovoltaik

Sie sind Journalist/in und suchen Hintergrundinformationen, Bilder oder Fakten rund um die Innovationsallianz Photovoltaik und die geförderten Projekte? Sie suchen einen Ansprechpartner, möchten regelmäßig Informationen erhalten oder suchen einen Interviewpartner? Hier sind Sie richtig! 

06.10.2014 11:00

Photovoltaik-Spitzenforschung trifft sich in Berlin

Abschlusskonferenz der Innovationsallianz Photovoltaik / Innnovationen machen Solarstrom immer günstiger / Startschuss für Vorhaben der neuen Förderinitiative „F&E für Photovoltaik“

Vier Jahre prägte die Innovationsallianz Photovoltaik die Solarforschung in Deutschland. Die gemeinsamen Anstrengungen der beteiligten Solarunternehmen und Forschungseinrichtungen zielten darauf ab, die Kosten von Solarstrom weiter zu senken, die Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik insgesamt zu steigern und den Technologievorsprung der heimischen Solarbranche zu verteidigen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützen die Innovationsallianz Photovoltaik mit Fördergeldern in Höhe von mehr als 100 Millionen Euro.

Rund 120 Vertreterinnen und Vertreter der 25 geförderten Verbundprojekte treffen sich heute zu einer Abschlusskonferenz in Berlin, um sich über den Stand und die Ergebnisse ihrer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben auszutauschen. Da die dort präsentierten Innovationen maßgeblich dazu beitragen, den internationalen Innovationsvorsprung der Solarunternehmen in Deutschland zu sichern und die internationale Wettbewerbsfähigkeit von Solartechnik „Made in Germany“ zu stärken, findet die Veranstaltung hinter verschlossenen Türen statt.

„Noch vor wenigen Jahren hätte es kaum jemand für möglich gehalten, dass Solarstrom einmal so preiswert werden würde, wie er heute bereits ist. Diese phantastische Entwicklung verdanken wir auch den heute hier anwesenden Forscherinnen und Forschern. Sie machen die Energiewende zu einem weltweiten Exportschlager und verhelfen dem globalen Klimaschutz zum Durchbruch“, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar), am Rande der Konferenz. „Die hier vorgestellten Innovationen werden dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit der Photovoltaik und damit den Technologievorsprung der deutschen Solarbranche zu sichern. Aufgrund der kurzen Entwicklungszeit vom Labor bis zur Anwendungsreife wird es nicht lange dauern, bis diese Entwicklungen auf den Markt kommen.“ Die schnelle Entwicklungszeit ergibt sich aus dem besonderen Design der Innovationsallianz, der Forschung im Verbund: Indem in den einzelnen Konsortien jeweils die gesamte Produktionskette vertreten ist, werden Ideen direkt unter realistischen Produktionsbedingungen getestet.

Die Abschlusskonferenz der Innovationsallianz Photovoltaik markiert zugleich den Beginn der neuen Photovoltaik-Förderinitiative „F&E für Photovoltaik“, die von BMWi und BMBF mit 50 Millionen Euro ausgestattet wird. Zusammenschlüsse von Herstellern, Anlagenbauern, Ausrüstern und Forschungseinrichtungen konnten sich bereits im vergangenen Jahr um eine Förderung bewerben. Die ersten Projekte laufen dieser Tage an. Ziel der Initiative ist es, die Fertigungskosten von Solarmodulen weiter zu senken, Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten und neu entstehende Märkte zu erschließen.


Downloads:
141006_PM_Statustreffen2014.pdf Pressemitteilung - Photovoltai... (Size: 74 K, Type: pdf, last modified: 06.10.14)
16.09.2014 09:00

Quantensprung für die solare Energiekonversion

Quantentopfsysteme zeigen Potenzial zu Wirkungsgradsteigerungen jenseits der Shockley-Queisser-Grenze / Projekt nano-III-V-pins der Innovationsallianz Photovoltaik präsentiert Ergebnisse [mehr]


14.08.2014 11:58

Zweites Statuskolloquium der Innovationsallianz Photovoltaik im Oktober

In Berlin treffen die Forscherinnen und Forscher der verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der Innovationsallianz Photovoltaik zusammen und tauschen sich über den Stand ihrer Projekte und erreichte Meilensteine aus. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an die geförderten Projektteilnehmer. [mehr]


03.07.2014 09:00

Solarfabrik der Zukunft

Förderprojekt FutureFab nach dreijähriger Laufzeit erfolgreich beendet / Herstellungskosten pro Watt-Peak um 30 Prozent gesenkt / Innovationsallianz Photovoltaik geht ins fünfte Jahr[mehr]


20.05.2014 09:03

Spitzenwirkungsgrad bei geringen Herstellungskosten

Förderprojekt FeinPass nach dreijähriger Laufzeit erfolgreich beendet / Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis durch optimierte Solarzellen / Einfache und kosteneffiziente Überführung der PERC-Technologie in die Massenproduktion [mehr]


31.03.2014 09:00

Nano-Tuning für Solarzellen

Winzige Veränderung mit Riesenpotential: Forscherteam präsentiert Projektergebnisse zur Nanotechnik in der Photovoltaik / Projekt NADNuM der Innovationsallianz Photovoltaik erfolgreich beendet [mehr]


17.03.2014 13:25

Maschinenbauer entwickelt kostengünstige Produktionsanlage für Dünnschicht-Module

Förderprojekt CIGSfab nach dreijähriger Laufzeit erfolgreich beendet / Herstellungskosten mit neuentwickelten Maschinen um 10 Prozent reduziert / Kopf-an-Kopf-Rennen von Dünnschicht-Solarmodulen und kristallinen Modulen[mehr]


14.01.2014 08:09

Erstes Projekt der Innovationsallianz Photovoltaik abgeschlossen

TÜV bestätigt Weltrekordwert von 306 Watt für 60-Zellenformat-Modul aus PERC-Pilotfertigung der zweiten Generation / Leistungsgarantie der Module auf 30 Jahre erhöht / Forscherteam erreicht deutliche Reduktion der Photovoltaik-Stromkosten durch Steigerung der Modulleistung und Verbesserung der Modulqualität [mehr]


16.12.2013 16:26

Pressetermin zum Abschluss des Projektes SONNE

Montag, 13. Januar 2014, 11.30 Uhr bei der SolarWorld Innovations GmbH [mehr]


16.12.2013 09:38

Neues Messsystem für Lichtstreuung in Photovoltaik-Dünnschichtmodulen

Förderprojekt ALPHA entwickelt industrietaugliches Messsystem für Licht streuende TCOs (Transparent Conducting Oxides) in Siliziumdünnschicht-Modulen / Jetzt Qualitätskontrolle der Licht streuenden Kontaktschichten im laufenden Produktionsprozess möglich [mehr]


22.10.2013 09:30

Solarforscher erwarten weitere Kostensenkung bei der Photovoltaik

Effizienz von Produktion, Komponenten und Materialien steigern / Solarforschung macht Solarstrom wettbewerbsfähiger mit Kohle- und Atomstrom / Standortvorteil durch Forschungs- und Innovationsförderung nutzen [mehr]


12.09.2013 08:00

Solartechnik für das Extremklima im globalen Sonnengürtel

Steigende Bedeutung von Entwicklungs- und Schwellenländern für den Ausbau der Erneuerbaren Energien / Maßgeschneiderte Komponenten für solare Kraftwerke im Sonnengürtel[mehr]


21.08.2013 08:45

Günstige Stromwandler fürs Eigenheim werden immer effizienter

Moderne Wechselrichter erreichen Wirkungsgrade von mehr als 99 Prozent / Forscher der Innovationsallianz Photovoltaik entwickeln hocheffiziente und kostengünstige Geräte für kleine Solarstromanlagen / Deutschland ist Weltmarktführer bei Wechselrichtern [mehr]


05.08.2013 10:39

SISSY@EMIL bald in Berlin: Spatenstich für einzigartiges Photovoltaik-Materialforschungslabor

Elektronenbeschleuniger BESSY II wird um Laborkomplex erweitert / Innovationsallianz Photovoltaik fördert einzigartige Forschungsmöglichkeiten für Solarzellen der nächsten Generation / Investitionssumme für den Laborkomplex mehr als 18 Millionen Euro[mehr]


18.07.2013 09:00

Innovationsallianz Photovoltaik feiert dritten Geburtstag

Im Juli 2010 ist die Innovationsallianz Photovoltaik mit mehr als 120 weltweit führenden Forschungsinstituten und Solarunternehmen gestartet / Ende diesen Jahres wird der erste Verbund erfolgreich sein Projekt abschließen / Antragstellung für neue Förderinitiative „F & E für Photovoltaik“ noch bis zum 28. August 2013 möglich [mehr]


21.05.2013 15:00

Neue F&E-Förderinitiative gestartet

Bundesregierung fördert innovative Photovoltaik-Forschung / BMU und BMBF unterstützen Forschung und Entwicklung für die Photovoltaik mit 50 Millionen Euro - Antragstellung ab sofort möglich / Gefördert werden Verbundprojekte von Herstellern, Anlagenbauern, Ausrüstern und Forschungseinrichtungen im Rahmen der „F & E für Photovoltaik“ [mehr]


29.04.2013 09:00

Erstes Forschertreffen der Innovationsallianz Photovoltaik eröffnet

Erstes Statuskolloquium der Innovationsallianz Photovoltaik findet in Berlin statt / Forscherteams präsentieren Zwischenergebnisse ihrer Forschungs- und Entwicklungsvorhaben / Mehr als hundert Forscher der Innovationsallianz Photovoltaik machen weitere Kostensenkungen für Solarstrom möglich [mehr]


03.04.2013 09:00

Auf Rekordjagd für günstigen und sauberen Solarstrom

Geringere Erzeugungskosten für Solarstrom dank hoher Wirkungsgrade und reduzierter Materialkosten / Forscherteams erzielen Spitzenwirkungsgrade für Photovoltaik-Module / Rund hundert Forscher der Innovationsallianz Photovoltaik machen weitere Kostensenkungen möglich [mehr]


28.02.2013 10:40

Photovoltaik-Maschinenbau setzt auf Wettbewerbsvorteile durch Forschung und Entwicklung

Photovoltaik-Maschinenbau aus Deutschland ist Weltmarktführer / Kostensenkungen und Innovationsvorsprung stärken Wettbewerbsfähigkeit / Rund 20 Projektteams der Innovationsallianz Photovoltaik bearbeiten aktuelle Forschungsfragen für die Zukunftstechnologie Photovoltaik [mehr]


04.02.2013 10:00

Die Menschen der Energiewende: Teamarbeit macht Solarstrom noch günstiger und effizienter

In der Innovationsallianz Photovoltaik arbeiten Forscher der gesamten Produktionskette eng zusammen / Mehr als 18 Millionen Tonnen CO2 konnten 2012 durch Solarstrom-Anlagen vermieden werden[mehr]


10.12.2012 12:00

Spiegel aktueller Photovoltaik-Forschung in Deutschland

Innovationsallianz Photovoltaik startet Internetseite unter www.innovationsallianz-photovoltaik.de / Rund 20 Projekte stellen ihre Forschungs- und Entwicklungsvorhaben vor [mehr]


06.12.2012 12:08

Solarstrom aus dem Sonnengürtel der Erde

Pressemitteilung der am Forschungsprojekt Giga-PV beteiligten Unternehmen und Forschungseinrichtungen[mehr]


Pressekontakt

Christian Hallerberg

Pressestelle Innovationsallianz Photovoltaik

c/o Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar)
Quartier 207
Französische Straße 23
10117 Berlin

 

Tel +49 (0)30 / 29 777 88 52
Fax +49 (0)30 / 29 777 88 99 

E-Mail presse(at)innovationsallianz-photovoltaik.de

 

Hintergrundinformationen, Infografiken und Pressebilder finden Sie hier zum Download.

 

 

Presseverteiler

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten? Melden Sie sich hier für unseren Presseverteiler an. Arbeiten Sie als freie/r Journalist/in? Dann tragen Sie bitte bei Medium "frei" ein.