Bitcoin Superstar Überprüfung

Das umfassende Angebot von Bitcoin Superstar (Bitcoin SuperstarKR) ermöglicht den Zugang zu mehr als 100 Marktzentren in 24 verschiedenen Ländern und bietet den Handel mit Aktien, Devisen, Futures, Optionen, ETF, Anleihen und CFDs. In diesem Testbericht wird das gesamte Angebot untersucht, einschließlich der Handelsgebühren, der Webtrader-Plattform, der mobilen Anwendungen, des Kundendienstes und mehr.

Eine kurze Geschichte

Thomas Peterffy, Vorsitzender und CEO, gründete die Bitcoin Superstar Gruppe vor über 40 Jahren. Alles begann damit, dass er 1977 einen Sitz an der American Stock Exchange erwarb. Dies ermöglichte es ihm, als individueller Market Maker mit Aktienoptionen zu handeln.

Heute ist das Unternehmen führend in der Branche, was Provisionen, Einschusszahlungen und den Zugang zum internationalen Handel angeht. Sein Eigenkapital in Höhe von 6 Mrd. $ zeugt sowohl von seinem Erfolg als auch von seinem weitreichenden Einfluss.

Bitcoin Superstar verfügt außerdem über Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter in Kanada, Indien, Hongkong, Japan und Großbritannien.

Minimale Ersteinzahlung

Sobald Sie ein Konto heruntergeladen und Ihre Anmeldedaten erhalten haben, müssen Sie Ihr Konto aufladen, bevor Sie mit dem Daytrading beginnen können. Einzelkonten, Trading Group Masters und Broker Masters erfordern alle eine Einzahlung von 10.000 USD.

Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel:

Wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, müssen Sie nur eine Einzahlung von 3.000 USD vornehmen.
Indische Einwohner und Kontoinhaber müssen 100.000 INR einzahlen.
Nicht ansässige Inder mit einem https://www.frau-margarete.de/crypto-superstar-test-erfahrungen/ Indien-Konto müssen 500.000 INR einzahlen.
Indische Einwohner mit einem Bitcoin Superstar US-Konto und IRAs müssen 5.000 $ einzahlen.
Insgesamt ist dieser Mindestpreis höher als der Industriestandard. Dies kann Anfänger mit begrenztem Kapital abschrecken.

Spreads & Kommissionen

In Bezug auf die Kostenüberprüfung sind die Devisenspreads und andere Gebühren bei Interactive wettbewerbsfähig. Das liegt daran, dass der Großteil der Kunden der Marke professionelle Händler und Institutionen sind. Daher ist es wichtig, niedrige Provisionssätze anzubieten.

Sie können einen niedrigen, festen Provisionssatz von 0,005 $ mit einem Mindestbetrag von 1,00 $ für alle Produkte und vergleichbare Kurse erwarten. Dazu gehören derzeit Aktien, Aktienfutures, Optionen, Futures-Optionen, Forex-Anleihen und CFDs.

Europäische Kunden können sich auch für einen festen Provisionssatz von 3 EUR/GBP für alle Geschäfte mit einem Wert von weniger als 6.000 EUR/GBP entscheiden; darüber liegt der Satz bei 0,005 %.

Hebelwirkung

Auch in Bezug auf die Hebelwirkung schneidet Bitcoin SuperstarKR im Vergleich zu eTrade, Thinkorswim, Tradestation, Oanda, Scottrade und anderen Wettbewerbern gut ab. In der Tat können die anfänglichen Margin-Sätze zwischen 1,41% und 1,91% für diejenigen liegen, die Konten von über $1 Million besitzen.

Der Handel mit Futures und Optionen über Einschusszahlungen kann zwar Ihre Kaufkraft erhöhen, aber auch die Verluste vergrößern. Bei unvorsichtigem Umgang mit diesen Krediten können Händler schnell ihren gesamten Kontostand verlieren.

Andere Trading-Gebühren

Bitcoin Superstar erhebt eine Exposure-Gebühr für eine Minderheit von risikoreichen Margin-Kunden. Dies ist eine Entschädigung für die Betreuung solcher risikoreichen Konten. Der Betrag, der abgezogen werden kann, wird mit eigenen Algorithmen berechnet und hängt von den individuellen Umständen ab.