Analyst, der das $ 6k Bitcoin-Tief von 2019 genannt hat, sagt, dass die aktuelle Preisaktion „entscheidend“ ist

Nachdem Bitcoin tagelang unter 10.000 US-Dollar gewickelt hatte, kam es am Montag zu einem explosiven Ausbruch.

Die Kryptowährung erreichte während des Anstiegs ein lokales Hoch von 10.429 USD, rund 1.000 USD mehr als noch vor wenigen Tagen. 10.429 USD sind der höchste Preis, zu dem BTC seit den Höchstständen im Februar gehandelt hat.

Während die Preisentwicklung für die Flaggschiff-Kryptowährung zweifellos positiv war, sagt ein Top-Analyst, dass für Bitcoin entscheidende Momente bevorstehen. Das heißt, BTC ist noch nicht aus dem Wald.

Hier erfahren Sie mehr darüber, warum.

Bitcoin immer noch unter Schlüsselwiderstand gefangen

Der Anstieg von Bitcoin, der sich am Montag abzeichnete, brachte ihn über die wichtigsten Widerstandsniveaus. Das psychologische Bitcoin Profit Niveau von 10.000 US-Dollar wurde zum Beispiel geklärt, als die Kryptowährung ihre Kerze für Montag über diesem Niveau schloss.

Obwohl ein Top-Analyst gesagt hat, dass BTC unter einem entscheidenden technischen Niveau gefangen bleibt.

Bei dem fraglichen Analysten handelt es sich um einen Analysten, der im vergangenen Jahr eine Reihe kritischer Bewegungen des Bitcoin-Preises genannt hat.

Als BTC 2019 bei rund 12.000 US-Dollar lag, forderte er ein Retracement auf 6.400 US-Dollar. Dies wurde als richtig erwiesen. Und als sich der Kryptowährungsmarkt Anfang dieses Jahres zu erholen begann, erwartete er, dass der Vermögenswert bis Februar rund 11.000 USD übersteigen würde. Dies wurde auch (meistens) als richtig erwiesen.

Nach dem Preissprung, der am Montag stattfand, teilte der Analyst die folgende Grafik mit der folgenden Überschrift: „Dreh- und Angelpunkt hier. Immer noch BTCs Umzug… “

Die Grafik zeigt, dass Bitcoin unter einem entscheidenden Abwärtstrend bleibt, der 2017 auf dem Allzeithoch von 20.000 USD lag. Der Abwärtstrend ist bemerkenswert, da er auch den Höhepunkt der Rallye auf 14.000 USD im Jahr 2019 markierte.

Sollte es BTC nicht gelingen, den Abwärtstrend zu durchbrechen, wird es bereit sein, auf die 6.000 USD zurückzukehren, wie der Analyst in früheren Analysen vorgeschlagen hat.

Der fragliche Abwärtstrend liegt derzeit bei rund 10.500 USD, was interessanterweise dort liegt, wo andere wichtige Widerstände liegen.

10.500 US-Dollar markierten die Spitze von zwei früheren Rallyes beim Bitcoin-Preis im vergangenen Jahr, und es ist auch ein Niveau, auf dem Händler eine große Anzahl von Sell-Side-Orders gestapelt haben.

Die Bedeutung von 10.500 US-Dollar hat Analysten dazu veranlasst, zu sagen, dass Bitcoin eine makroökonomische Trendumkehr auf „neue Höchststände“ durchlaufen wird, falls der Widerstand ungültig wird.

Preisbewegungen bei Bitcoin Revolution

Investoren setzen auf den Kopf

Zum Glück für Bullen erwarten prominente Marktteilnehmer einen Aufwärtstrend.

Mike Novogratz, Mitbegründer und CEO von Galaxy Digital, teilte kürzlich mit, dass mit den Regierungen, die weiterhin Geld auf Rekordniveau ausgeben, immer mehr Schulden angehäuft werden. Dies ist ein Schub für Bitcoin, behauptete er.

„$ BTC rollt sich zusammen. Es wird bald 10k herausnehmen. All die tragischen Turbulenzen in den USA tragen zur Erzählung bei. Die Budgets gehen in eine Richtung und es ist das Gegenteil von ausgeglichen. Wenn 10k gehen, wird es schnell gehen. Steig in den Zug «, sagte Novogratz.

$ BTC wickelt sich. Es wird bald 10k herausnehmen. All die tragischen Turbulenzen in den USA tragen zur Erzählung bei. Die Budgets gehen in eine Richtung und es ist das Gegenteil von ausgeglichen. Wenn 10k gehen, wird es schnell gehen. Steig in den Zug.

Verwandte Lektüre: Krypto-Leckerbissen: Bitcoin nähert sich 10.000 US-Dollar, Goldman Sachs spricht über Kryptowährung, chinesische Yuan-Einbrüche

Bitcoin soll im Jahr 2020 auf 20.000 Dollar schießen

Sein unheimlich genaues Fraktal sagt voraus, dass Bitcoin im Jahr 2020 auf 20.000 Dollar schießen wird

Während Bitcoin in den letzten zwei Tagen um 5% gestiegen ist, befindet sich der Markt für Krypto-Assets weiterhin in der Konsolidierung.

Bitcoin Code Konsolidierungsmuster

Nachdem die Krypto-Währung Ende April 10.100 $ erreicht hatte, stagnierte die Krypto-Währung unter diesem wichtigen Niveau. Seitdem wurde sie in einem relativ engen Bitcoin Code Konsolidierungsmuster von 8.500 $ bis 9.500 $ gehandelt, ohne sich entscheidend aus dieser Spanne herauszubewegen.

Obwohl ein bekannter Händler sagt, dass Bitcoin derzeit Anzeichen zeigt, dass es bald in die Höhe schnellen wird. Das zitierte Zeichen ist ein Fraktal, das der Vermögenswert in den letzten drei Jahren verfolgt hat.

Bitcoin bereitet sich darauf vor, auf 20.000 $ zu steigen: Fraktal

Märkte bewegen sich scheinbar ohne Sinn und Verstand, aber das ist nicht immer der Fall.

Aufgrund der Psychologie der Anleger gibt es technische Formationen, so genannte Fraktale, die zeigen, dass sich die Kursentwicklung zu verschiedenen Zeiten und für verschiedene Vermögenswerte wiederholen kann. Wie Investopedia erklärt:
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

“Fraktale beziehen sich auch auf ein wiederkehrendes Muster, das inmitten größerer, chaotischerer Preisbewegungen auftritt”.

Ein prominenter Händler stellte 2019 fest, dass die Preisaktion von Bitcoin seit Anfang 2017 ähnlich aussieht wie die Aktien von Amazon nach dem Dotcom-Boom und der Erholung nach der Großen Rezession. Mit anderen Worten: BTC könnte einem Amazonas-Fraktal folgen.

Dieses Muster wurde zwar Ende 2019 identifiziert, hat sich aber bis heute gehalten. Das Fraktal sagte voraus, dass Bitcoin Anfang dieses Jahres zusammen mit der Kapitulation, die im März stattfand, die Spitze erreichen würde.

Das Fraktal sagt auch voraus, dass die führende Krypto-Währung bis Anfang 2021 ein neues Allzeithoch erreicht haben wird, wahrscheinlich bei 25.000 $ und darüber hinaus.
Nicht der einzige bullische Faktor

Das Fraktal ist nicht der einzige Faktor, der die Analysten bei Bitcoin in die Höhe treibt.

Wie von NewsBTC berichtet, könnte der Krypto-Markt bald einen Aufschwung erleben, da der chinesische Yuan gegenüber dem US-Dollar weiter nachgibt.

Die jüngsten Spannungen in Hongkong und die darauf folgende globale Reaktion haben die chinesische Währung gegenüber anderen Währungen geschwächt.

Gegenüber dem Dollar befindet sich der Yuan auf einem Tiefstand, der seit dem Höhepunkt des Handelskrieges von 2019 nicht mehr gesehen wurde. Dies ist auf die Sanktionen laut Bitcoin Code zurückzuführen, die die USA in naher Zukunft gegen chinesische Unternehmen zu verhängen gedenken, sowie auf möglicherweise ähnliche Schritte anderer Weltmächte.

Analysten sagen, dass dieser Trend der Abwertung des Yuan Bitcoin Auftrieb geben könnte. Chris Burniske, Partner bei Placeholder Capital, äußerte sich zu dieser Angelegenheit:

“Wenn Chinas CNY gegenüber dem USD weiter schwächelt, könnte es 2015 und 2016 zu einer Wiederholung kommen, bei der die Stärke der BTC mit der Schwäche des Yuan zusammentrifft.

Bitcoin Allzeithoch im Jahr 2020?

Während viele Analysten einen Bitcoin (BTC)-Bullrun vorhersagen, sieht der Optionsmarkt eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass die Kryptowährung bis Dezember ein neues Rekordhoch erreicht.

Die Krypto-Währung wird derzeit um rund 6.450 Dollar gehandelt – über 200 Prozent weniger als das Rekordhoch von 20.000 Dollar im Dezember 2017.

Der Optionsmarkt zeigt eine nur 4-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass die Bitcoin vor Jahresende über 20.000 Dollar steigt, so die Daten der Krypto-Derivat-Analytikfirma Skew.

Tatsächlich sind die Chancen, dass sich die Preise bis Ende Dezember in den fünfstelligen Bereich bewegen, ebenfalls recht gering, wie die Niveaus des Optionsmarktes zeigen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin Code das Jahr über 10.000 Dollar beenden wird, liegt bei 16 Prozent, während die Wahrscheinlichkeit, dass die Preise bis Dezember das Hoch vom Juni 2019 von 13.880 Dollar herausfordern, 8 bis 10 Prozent beträgt, wie die Daten zeigen.

Optionen sind Derivatkontrakte, die den Käufern das Recht, aber nicht die Verpflichtung einräumen, den zugrunde liegenden Vermögenswert zu einem bestimmten Preis (bekannt als Ausübungspreis) am oder vor dem angegebenen Datum zu kaufen oder zu verkaufen. Eine Kaufoption gibt dem Käufer das Recht zum Kauf, während der Käufer der Verkaufsoption das Recht zum Verkauf hat.

Die Wahrscheinlichkeiten werden mit Hilfe der Black-Scholes-Formel berechnet, die auf Schlüsselkennzahlen basiert, darunter die Preise von Kaufoptionen, Ausübungspreise, der Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts, der “risikofreie” Zinssatz für Anlagen wie US-Treasurys und die Laufzeit der Optionen.

Aufwärtsgerichtete Erwartungen

Bei Bitcoin Trader geht es zukünftig aufwärtsViele Analysten sind zuversichtlich, dass die verschiedenen geld- und finanzpolitischen Maßnahmen, die kürzlich von Zentralbanken und Regierungen auf der ganzen Welt angekündigt wurden, um dem von Coronaviren verursachten Abschwung entgegenzuwirken, ein gutes Vorzeichen für Bitcoin wären.

“Die Krypto-Währung kann einen Lauf in Richtung Allzeithochs machen, da der Makro-Hintergrund mit Billionen von Dollar an Liquidität, die in das System einfließen sollen, ziemlich bullish ist”, sagte Mike Alfred, CEO von Digital Assets Data.

Der Umfang der von 22 Ländern in den letzten zwei Wochen angekündigten fiskalischen Stimulierung entspricht laut JPMorgan 75 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP). In der Zwischenzeit haben die Zentralbanken von Neuseeland bis Kanada die Zinssätze auf Null gesenkt. Die US-Notenbank kündigte am vergangenen Montag ein unbefristetes Programm zum Kauf von Vermögenswerten an.

“Dieses Gelddrucken und die Senkung der Zinssätze könnte sich tatsächlich als Antrieb für mehr Interesse an Bitcoin als Absicherung gegen Fiat erweisen”, sagte Luuk Strijers, CCO an der Krypto-Derivatebörse Deribit.

Bislang hat die Kryptowährung jedoch Mühe, sich von den Aktienmärkten abzukoppeln. In der Tat endete sie letzte Woche mit einem pauschalen Kurs von 5.870 Dollar, obwohl der US-Senat den Rekord-Steueranreiz in Höhe von 2 Billionen Dollar genehmigte, der später vom Parlament gebilligt und von Präsident Donald Trump unterzeichnet wurde.

“Die Kryptowährung wird auch im zweiten Quartal weiterhin mit der der Aktienmärkte korrelieren und der Weg zur Wiederbelebung könnte erst Anfang des dritten Quartals kommen”, sagte Ashish Singhal, CEO der Börse CoinSwitch.co.

Singhal meinte jedoch, dass der Abwärtstrend in naher Zukunft begrenzt sein könnte, da die Krypto-Währung als Absicherung gegen die massive inflationsfördernde Politik der Regierungen angesehen wird.

Bitcoin wird oft als eine solche Absicherung angepriesen, weil sein Angebot festgelegt ist und das Tempo der Angebotserweiterung alle vier Jahre durch einen Prozess, der als Halbierung der Belohnung für den Bergbau bezeichnet wird, um 50 Prozent reduziert wird.

Die Chancen auf eine Rallye nach der Halbierung

Im Mai wird Bitcoin zum dritten Mal eine Halbierung der Belohnung für den Bergbau erhalten. Danach wird die Anzahl der Bitcoins (BTC), die alle 10 Minuten in Umlauf kommen (bekannt als Blocksubventionen), von 12,5 auf 6,25 halbiert.

Bitcoin“Historisch gesehen hat die Halbierung der Belohnung zu einem monumentalen Wirtschaftswachstum für Bitcoin und andere Krypto-Währungen geführt”, sagte Brandon Mintz, CEO des Bitcoin-ATM-Anbieters Bitcoin Depot.

Matthew Dibb, Mitbegründer und COO von Stack Funds, sagte, er erwarte, dass die Halbierung in den kommenden zwei Monaten zu einem Aufwärtsdruck auf den Preis von Bitcoin führen werde.

“Die Anleger werden in Erwartung einer raschen Aufwertung nach der Halbierung Positionen einnehmen”, was der Marktbewertung von BTC einen zusätzlichen Schub verleihen werde, sagte Dibb.

Doch auch hier sind die Aussichten auf eine Rallye vor und nach der Halbierung den Daten des Optionsmarktes zufolge recht gering.

Während die Wahrscheinlichkeit, dass die Bitcoin bis Ende April über 6.000 Dollar hält, über 50 Prozent liegt, beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass die Preise in den fünfstelligen Bereich gehen, nur 4 Prozent, wie die Optionsdaten zeigen. Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin noch vor sechs Wochen in der Nähe von $10.500 gehandelt wurde.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin bis Ende Juni über 10.000 Dollar akzeptiert wird, liegt bei 12 Prozent, so die Daten. Ende September klettert die Wahrscheinlichkeit auf 16 Prozent.

Einbrüche bleiben laut Bitcoin Trader auch kurzfristig attraktiv

Tron (TRX) Preisanalyse: Einbrüche bleiben auch kurzfristig attraktiv

  • Der Tron-Preis begann einen erneuten Anstieg von den Unterstützungsniveaus von 0,0158 und 0,0160 Dollar gegenüber dem US-Dollar.
  • Der TRX-Preis handelt jetzt schön über der Widerstandsmarke von $0,0165.
    Auf der 4-Stunden-Chart (Dateneinspeisung über Bitfinex) gab es einen Durchbruch oberhalb einer wichtigen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $0,0168.
  • Die Haussiers scheinen die Kontrolle zu haben, und es ist wahrscheinlich, dass sie einen Durchbruch in Richtung des Widerstands bei $0,0200 im Auge haben.

Der TRON-Preis wird in einem dezenten Aufwärtstrend über $0,0160 gegenüber dem US-Dollar gehandelt, ähnlich wie Bitcoin. Der TRX-Preis könnte bei Bitcoin Trader in naher Zukunft weiter in Richtung $0,0200 und $0,0212 steigen.

Analyse des Tron-Preises

In der vergangenen Woche korrigierte der TRON-Preis von der Widerstandszone von $0,0182 gegenüber dem US-Dollar nach unten. Der TRX-Preis fiel unter die Unterstützungsniveaus von $0,0175 und $0,0165.

Bei Bitcoin Trader geht es zukünftig aufwärts

Der Preis fand jedoch Unterstützung in der Nähe des 0,0158-Dollar-Bereichs. Es bildete sich ein Swing-Tief bei 0,0156 $ und der Preis begann vor kurzem wieder zu steigen. Er durchbrach den Widerstandsbereich von 0,0162 $ und den 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).

Darüber hinaus gab es einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $0,0168 auf der 4-Stunden-Chart. Die Paarung kletterte in Richtung des wichtigen Widerstandsbereichs bei $0,0175. Das jüngste Hoch lag bei $0,0175, und der Preis konsolidiert sich derzeit.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Wert von $0,0170. Sie fällt mit dem 23,6% Fibonacci-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $0,0156-Tief zum $0,0175-Hoch zusammen.

Die erste große Unterstützung liegt nahe dem Niveau von $0,0166 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Außerdem liegt das 50%ige Fibonacci-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom 0,0156 $-Tief zum 0,0175 $-Hoch ebenfalls nahe bei 0,0166 $.

Wenn es einen Durchbruch nach unten unter die Niveaus von $0,0166 und $0,0165 gibt, könnte sich der Preis weiter nach unten bewegen. In dem genannten Fall wird er wahrscheinlich wieder bei $0,0158 notieren.

Auf der Oberseite ist der Wert von $0,0175 ein anfänglicher Widerstand für die Haussiers. Wenn die Haussiers den Preis über die Marke von $0,0175 drücken, liegt die nächste große Hürde nahe der Widerstandswerte von $0,0180 und $0,0182. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung des Hauptwiderstands von $0,0200 führen.

Tron-Preis

Das Diagramm zeigt, dass der TRX-Preis langsam über die Niveaus von 0,0165 und 0,0170 Dollar steigt. Die Bullen müssen jedoch die Widerstandswerte von $0,0175 und $0,0180 überwinden, um den Preis in Richtung des Meilenstein-Levels von $0,0200 zu drücken.
Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für TRX/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone an Schwung.
  • 4-Stunden-RSI – Der RSI für TRX/USD liegt derzeit knapp über der 60er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,0166 und $0,0162.
  • Hauptwiderstandswerte – $0,0175, $0,0180 und $0,0182.